Gebäudeverwaltungssoftware

Immobilienorganisationen müssen über ihre Ausgaben und Einnahmen Bescheid wissen. Sie benötigen daher eine Gebäudeverwaltungssoftware, die in der Lage ist, eine große Anzahl von Mietverträgen, Vorauszahlungen, Rechnungen für Dienstleistungen, Mietzahlungen usw. akkurat zu verarbeiten. myMCS Property bietet eben diese Fähigkeiten und Genauigkeit.

Verwalten Sie alle Aspekte Ihrer Mietverträge effektiv

Die Gebäudeverwaltungssoftware myMCS Property ist als Teil einer integrierten Software-Suite ein für konzerninterne wie auch kommerzielle Immobilienorganisationen konzipiertes Modul. Sie bietet eine einfache Navigation und das rasche Auffinden jeglicher Informationen zu Immobilien und Räumlichkeiten.

Mit dieser sehr anpassungsfähigen Software für Mietvertragsverwaltung können Immobilienmanager sämtliche Vertragsverhältnisse, die Immobilieneigentümer, Mieter und Dienstleister betreffen, effektiv verwalten. Vertragsbedingungen, geleaste Flächen, Services, Indexierung und Steuersätze, Verbrauchswerte etc. – sämtliche Informationen werden pro Vertrag in einer einzelnen Datenbank gespeichert. Dadurch werden Verwaltungskosten vermindert und die betriebliche Effizienz gesteigert.

Automatisieren Sie Finanztransaktionen

Mit der Software myMCS Property für Mietvertragsverwaltung können Immobilienorganisationen ihre Finanztransaktionen automatisieren. Ein erstklassiger Mechanismus zur Abrechnung von Dienstleistungskosten garantiert, dass die (variablen) Mietzahlungen und die Nebenkosten für Dienstleistungen genau bestimmt und in Rechnung gestellt werden. Das System berechnet automatisch in Rechnung zu stellende Kosten, stellt diese eventuellen Vorauszahlungen gegenüber, berechnet jegliche sich ergebende Ausgleiche und ermöglicht die Rückverfolgbarkeit der Abrechnungsergebnisse. Dementsprechend wird für jeden Mieter auf diese Weise eine Anforderung zur Inrechnungstellung erstellt, die zwecks Weiterverarbeitung an eine externe Buchhaltungssoftware weitergeleitet wird.

    Vorteile von myMCS Property
  • Transparenz und Kontrolle bezüglich Verträgen, Garantien und Preiskonditionen
  • Automatische Berechnung und Verwaltung von Mietrechnungen
  • Verwaltung der Vereinbarungen über variablen Mietzins
  • Automatische Abrechnung von Nebenkosten
  • Vorschau der Verteilung der Dienstleistungskosten vor der Erstellung einer Anforderung zur Inrechnungstellung
  • Laufzeitverwaltung für Immobilienobjekte
  • Mietverhältnisse – Reporting und Prognosen