MCS ist eines der am schnellsten wachsenden Softwareunternehmen im Bereich Immobilien-, Arbeitsplatz- (IWMS) und Facilitymanagement (CAFM). Die Software von MCS wird bereits von mehr als 1 Mio. Benutzern für ein Portfolio von über 100 Mio. Quadratmeter in 60 Ländern verwendet. MCS hat einen breit aufgestellten Kundenstamm, zu denen Fortune 1000-Unternehmen, zentrale und lokale Behörden sowie andere große Unternehmen in vielen Industriezweigen gehören.

Aufgrund des wachsenden Bedarfs an Software für Immobilien-, Arbeitsplatz- und Facilitymanagement in der DACH-Region hat MCS mehrere Schritte unternommen, um seine Kunden in der Region besser bedienen zu können:

  • GEFMA 444-Zertifizierung für die myMCS-Software. Neben den Mindestanforderungen (Grundfunktionalität, Flächenmanagement, Wartungs- und Reparaturmanagement) erfüllte die MCS-Software die Kriterien in allen anderen Bereichen wie Energieeffizienz-Überwachung und -Reporting, ökologische Verantwortung, Sicherheit am Arbeitsplatz, Verlegung, Inventar, Reservierung, Schlüssel- und Zugangsverwaltung, Reinigung, Help- und Servicedesk sowie Mietverwaltung.
     
  • Eröffnung einer Niederlassung in Zürich – andere Niederlassungen in Deutschland werden folgen, um die Nähe zu Kunden (z. B. Siemens) zu gewährleisten
     
  • Weiterentwicklung des Partnerökosystems durch Partnerschaften mit RESO Partners AG, eine führende Immobilien- und FM-Consultingfirma in der DACH-Region, mit Niederlassungen in Zürich, Lausanne, Stuttgart und Berlin
     
  • Einstellung von Erich J. Hinterndorfer als Vertriebsleiter. Der in Österreich lebende Erich Hinterndorfer verfügt über große Erfahrung in der Softwareindustrie und hatte bereits viele Führungspositionen in einer großen Palette an Funktionen inne: von Management Consulting, CRM, ERP bis hin zu E-Commerce und IT-Infrastruktur für Unternehmen wie SAP Hybris, Oracle, Siebel Systems, Hummingbird (jetzt Opentext) und Red Hat.
     
  • MCS nimmt an wichtigen Veranstaltungen in der DACH-Region teil, wobei die erste die InServFM in Frankfurt im Februar ist. Steven Lambert, COO von MCS, führt gemeinsam mit Rico Ineichen, Senior Consultant bei RESO datamind, eine Session zum Thema Intelligente Gebäude​ durch. In der Rede werden Beispiele gebracht, wie es das IoT und Big Data-Analysen ermöglichen, nutzungsbasierte Aktionen auszulösen und fundiertere Entscheidungen im Immobilienbereich zu treffen, indem tatsächliche Antriebsfaktoren für die Leistungsfähigkeit erfasst werden.