MCS Solutions partnership with Disruptive Technologies

ANTWERP/BERGEN, 23. Oktober 2017 – Smart Building-Technologieanbieter und Beratungsunternehmen MCS Solutions gibt die Partnerschaft mit dem preisgekrönten Sensorik- und Messtechnik-Innovator Disruptive Technologies (DT) bekannt.

Nur wenige Wochen nach dem Abschluss eines globalen Partnerschaftsabkommens mit dem führenden Immobiliendienstleistungsunternehmen Cushman & Wakefield knüpft das Unternehmen nun eine neue Partnerschaft mit Disruptive Technologies für sichere, skalierbare Messwert- und Datenübergabe. Die revolutionäre Technologie von DT zeichnet sich durch extrem kompakte und weitreichende Sensoren aus, die einen schnellen Einsatz, eine beispiellose Akkulaufzeit und Ende-zu-Ende-Sicherheit in einer privaten Cloud bieten.

MCS Solutions wird die Sensortechnologie von DT in seine, auf der Smart Building-Plattform COBUNDU™ basierenden Produkte integrieren. Kunden profitieren von Cloud-basierter Sensorik als Service (Sensing as a Service), die robusten, sorgenfreien Zugriff und maximale Flexibilität bietet.

„COBUNDU™ steht an vorderster Front der Revolution durch intelligente Gebäude (Smart Buildings) und verbindet das Internet der Dinge IoT), große Datenmengen (Big Data) und intelligente Apps“, sagt Koen Matthijs, CEO von MCS Solutions. „Wir freuen uns, mit den Top-Level-Experten von Disruptive Technologies zusammenzuarbeiten, um die neueste Sensortechnologie zu nutzen. Die mit diesen kleinen, leistungsfähigen Sensoren gesammelten Daten werden unseren Kunden dabei helfen, die Leistung von Gebäuden und die Erfahrungen der Mitarbeiter am Arbeitsplatz positiv zu beeinflussen“.

Erik Fossum Færevaag, CEO von Disruptive Technologies, meinte: „Letztendlich geht es mit dem IoT und bei Big Data darum, Antworten zu finden. Die COBUNDUTM von MCS Solutions und die Fähigkeit von Disruptive Technologies, Messungen in großem Maßstab und an schwer zugänglichen Orten durchzuführen, werden einen beispiellosen Zugang zu Daten und Erkenntnissen ermöglichen. Immobilien-Manager erhalten die Antworten, die sie brauchen, um es den Mietern komfortabel zu machen und Ressourcen zu optimieren.“

„Wir sind immer auf der Suche nach Technologien, die unseren Kunden einen Mehrwert bieten können“, so Carl Fransman, VP Strategy bei MCS Solutions. Disruptive Technologies entwickelte sich schnell zu einem führenden Anbieter für Sensortechnik und wir freuen uns sehr, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um unser Angebot für intelligente Gebäuden weiter auszubauen.“

„Unsere Technologie wurde entwickelt, um Daten in sicherer Art und Weise für eine Vielzahl von Analyseanwendungen bereitzustellen. Wir freuen uns, dass unser Partner MCS Solutions mit seinem jahrzehntelangen Know-how diese in der Immobilienbranche zum Einsatz bringen wird. Durch die Zusammenarbeit mit dem Team von MCS Solutions und ihren globalen Partnern, wie Cushman & Wakefield, werden wir in der Lage sein, das Niveau und die Qualität der Daten, die für die Vorhersage und Priorisierung des Gebäudebedarfs zur Verfügung stehen, erheblich zu beeinflussen“, fügte Marian Kost, Chief Sales Officer bei DT, hinzu.

 

Über Disruptive Technologies

Disruptive Technologies bietet bahnbrechende Messwert- und Datenübergabe für ein einfaches und skalierbares Internet der Dinge. Mit der Sensorik-Plattform des Unternehmens können sich Führungskräfte von überall her Antworten holen, um ihren Betrieb zu optimieren und neue Geschäftsmodelle zu schaffen. Die Plattform basiert auf Sensoren, die man anbringt und danach vergessen kann, den weltweit kleinsten Sensoren mit langer Batterielaufzeit und liefert Messungen an jedes Analysepaket mit SecureDataShotTM-Sicherheitstechnologie. Die Betriebsteams erhalten sogar Daten von den am schwierigsten zu erreichenden Stellen, zusammen mit einer vereinfachten Verwaltung und einer Ende-zu-Ende-Sicherheit.

Fangen Sie an und holen Sie sich mit unserem Schnellstart-Set die benötigten Antworten auf Ihre Fragen. Besuchen Sie www.disruptive-technologies.com.

 

Über MCS Solutions

MCS Solutions mit Hauptsitz in Antwerpen, Belgien, ist ein schnell wachsendes Software- und Technologieunternehmen, das sich auf die Integration der gesamten Wertschöpfungskette von Immobilien-, Arbeitsplatz- und Facility-Management spezialisiert hat.

Das Angebot von MCS Solutions besteht aus:

– Innovativer IWMS-Software mit IoT-Unterstützung

– Smart Building-Lösungen auf Basis der COBUNDU™-Plattform

– Unabhängige Beratungsleistungen durch Experten

Mit mehr als 25 Jahren branchenspezifischer Erfahrung verfügt das Unternehmen über eine breite Kundenbasis, die sich aus Fortune-1000-Unternehmen, Zentral- und Kommunalverwaltungen sowie anderen privaten Organisationen in vielen Branchen zusammensetzt. Unter der Leitung eines Führungsteams mit einer starken Erfolgsbilanz in durch Innovationen wachsenden Technologieunternehmen, bringt das Team aus technischen Experten und Ingenieuren von MCS Solutions eine breite und umfassende Erfahrung für Kunden auf der ganzen Welt mit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cobundu.com oder www.mcssolutions.com