Auf Basis eines Zehn-Jahres-Vertrages beginnt die MTR Corporation im Dezember 2016, zusätzlich zum Betrieb des U-Bahn-Netzes, mit dem Betrieb der S-Bahn-Linien Stockholms.

Das Unternehmen wird myMCS einsetzen, um alle Arbeiten in den Stationsumgebungen zu organisieren. Dies einschließlich Kontrollgänge, Planung und Nachverfolgung von Arbeiten und der Sammlung von Daten zum Energie-Management.

Mit seinen vier Linien, die über eine radiale Route Stockholm bedienen, umfasst das S-Bahn-Netz insgesamt 241 Kilometer und 53 Stationen. Die S-Bahnen werden tagtäglich von rund 300.000 Passagieren benutzt, die damit aus den Vororten in die Hauptstadt und wieder zurück fahren.

Vor der Entscheidung für MCS Solutions verglich MTR verschiedene Systeme, einschließlich der Option eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln. Die Standardlösung von myMCS schnitt am besten ab.

MTR ist eine Tochtergesellschaft der MTR Corporation aus Hongkong, ein multinationaler Konzern, der Schienennetze in Ländern wie China, Australien und dem Vereinigten Königreich betreibt.

mtr_news